von Felix Buchmair

 

Auf dem stattlichen Schiermoser Hof sind die beiden Töchter Gabi und Burgl im heiratsfähigen Alter. Für den Haussegen auf dem Hof ist dies nicht gerade förderlich. Denn der Bauer will einfach nicht übergeben.

Anders sieht das die Bäuerin Cilli, diese will klare Verhältnisse haben. Da kommt Ihr der Nachbarsohn Ignatz gerade recht. Denn Afra Reiser, dessen Mutter will auch ihren Sohn endlich unter die Haube bringen. Aber die Frage ist natürlich - welche der beiden Töchter würde denn jetzt den Bauernhof jetzt bekommen?

Auch der Postbote und der Heiratsschwindler mischen natürlich bei der Umwerbung mit.....

 

Personen Darsteller
Edi - Opa von Anderl  Johann Horngacher
Anderl Schiermoser - Bauer  Toni Rubenbauer
Cilli Schiermoser - seine Frau  Hildegard Mauler
Burgl - erste Tochter  Franziska Drobny
Gabi - zweite Tochter  Veronika Mezei
Flori - Postbote  Tiziano Seifert
Ignatz Reiser- Nachbar  Christian Eichberger                 
Afra Reuser - dessen Mutter  Tina Aiello

 

Regie - Renate Krinninger

Soufleuse - Lola Dörr

 

Aufführungstermine:

Freitag 15.03.2019
Samstag 16.03.2019
Freitag 22.03.2019
Samstag 23.03.2019
Freitag 29.03.2019
Samstag 30.03.2019
Freitag 05.04.2019
Samstag 06.04.2019
Freitag 12.04.2019
Samstag 13.04.2019
Freitag 26.04.2019
Samstag 27.04.2019

Monatsübersicht

Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Facebook-Link